Akupunktur  – eine Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten.

Seit mehreren tausend Jahren setzen Ärzte und Heiler die Kraft der Nadeln gegen Krankheiten und Funktionsstörungen ein. Schon im Buch des gelben Kaisers wurden erstmals schriftlich die antiken Punkte erwähnt.

Seither ist die Methode um viele Techniken und Jahrhunderte an Erfahrung weiter gereift. Der Einsatz der “sanften Nadeln” erlaubt es dem Behandler, Probleme neben der schulmedizinischen Sichtweise aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und zusätzliche Impulse zur Genesung zu setzen.

Typische Beschwerden, die durch Akupunktur sehr häufig behandelt werden, sind chronische und akute Schmerzen, Allergien, Verdauungsstörungen und funktionelle Syndrome. Darüber hinaus setzen wir in der Praxis die Nadeln mit guten Ergebnissen auch zur begleitenden Behandlung bei psychosomatischen Beschwerden, Gewichtsreduktion und sogar begleitend bei Kinderwunschbehandlung ein.